Neuigkeiten
03.03.2020
Kreisparteitag in Alsfeld-Eifa
VOGELSBERGKREIS. Während bei der CDU auf Bundesebene wieder einmal eine Person für den Parteivorsitz gesucht wird, ist die Vogelsberger Union in sicherem personellen Fahrwasser. Beim Kreisparteitag am Wochenende in Alsfeld-Eifa wurde der 41jährige Dr. Jens Mischak mit 59 von 60 Stimmen im Amt bestätigt. Der Chef der CDU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Michael Brand aus Fulda stellte vor den Vogelsbberger Christdemokraten heraus, dass die Zeiten von Koalitionen mit nur zwei Fraktionen der Vergangenheit angehörten. Das Dilemma von Thüringen, wo eine Regierungsbildung unmöglich erscheine, werde sich in anderen Bundesländern schlimmstenfalls wiederholen. In den europäischen Nachbarländern Deutschlands gäbe es die bisherigen Volksparteien überhaupt nicht mehr, auch die die Sozialdemokraten seien nicht mehr der erste Gegner der CDU, warnte der Bundestagsabgeordnete.

13.02.2020
VOGELSBERGKREIS. Die Arbeit in sozialen Netzwerken, mit Homepages und Grundlagen der Pressearbeit für kommunale Mandatsträger der CDU waren vor kurzem Themen eines Seminars der Kommunalpolitische Vereinigung Vogelsberg (KPV) in der Alsfelder CDU-Kreisgeschäftsstelle.

 


21.01.2020
Staatssekretär Deutschendorf antwortet CDU-Fraktion Wartenberg– „Positive Bilanz für Ortsumgehung“
WARTENBERG / WIESBADEN. Der CDU-Fraktion in Wartenberg liegt nun eine Antwort aus dem Hessischen Wirtschaftsministerium zur Ortsumgehung vor. Wegen des umstrittenen Briefes des hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir vom November 2019 zur geplanten B 254 Ortsumfahrung Wartenberg/Lauterbach, der die beiden beteiligten Kommunen sowie den Vogelsbergkreis zu einer erneuten förmlichen Beschlussfassung auffordert, hatte sich damals die Wartenberger CDU-Fraktion unter anderem an Al-Wazir gewandt.
weiter

17.01.2020
VOGELSBERGKREIS/LAUBACH. Der Wahlkreisabgeordnete für den neugebildeten Landtagswahlkreis 20 (Vogelsbergkreis und Laubach im Kreis Gießen), Michael Ruhl aus Herbstein (CDU), ist nun ein Jahr als Mitglied des Hessischen Landtags in Wiesbaden tätig. Der 35jährige Nachfolger von Kurt Wiegel aus Lauterbach zieht nun eine erste Bilanz seiner neuen Tätigkeit im Wiesbadener Landesparlament, das sich vor einem Jahr, am 18. Januar 2019, konstituierte.
Quelle: Michael Ruhl  

16.01.2020
Bad Salzschlirfer tritt als Einzelbewerber an – Familienvater, Verwaltungsexperte und Vereinsmensch - Unterstützung von CDU
WARTENBERG. Im Rennen um das Bürgermeisteramt bei der Wahl im September in Wartenberg unterstützt die CDU den Verwaltungsfachwirt Steffen Blum bei seiner Kandidatur als Einzelbewerber. Blum lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Bad Salzschlirf und arbeitet dort als Haupt- und Personalamtsleiter in der Gemeindeverwaltung. Davor war der 34-Jährige beim Landratsamt in Fulda tätig und übte bis 2018 das Amt des CDU-Fraktionsvorsitzenden in der Bad Salzschlirfer Gemeindevertretung aus. Außerdem ist er seit fünf Jahren als nebenamtlicher Dozent Ausbilder für Verwaltungsfachangestellte beim Hessischen Verwaltungsschulverband in Fulda.
weiter

21.06.2019
Neuausrichtung der Kommunikation bei Erhaltung christdemokratischer Werte - Mitgliederoffene Diskussion mit Theologe und Sozialpolitiker Marian Zachow (CDU)

VOGELSBERGKREIS. Die CDU auf Bundesebene ist zurzeit im Umbruch: Nachdem mit Annegret Kramp-Karrenbauer eine neue Vorsitzende gewählt wurde, ist nun die Parteibasis bei der Erarbeitung des neuen Grundsatzprogramms gefragt. Zudem wurde in jüngster Vergangenheit auch ein Kommunikationsproblem der Union in den Sozialen Medien offenbart, welches unter anderem auch durch das Grundsatzprogramm behoben werden soll.


29.05.2019
Neuer Social-Media-Beauftragter – Diskussion zur Neuausrichtung des CDU-Grundsatzprogrammes
VOGELSBERGKREIS. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle erleben die Vogelsberger Christdemokraten nach der Europawahl und den Urnengängen für die Ratshauschefs im Landkreis. Während die Europawahl bundesweit und auch im Vogelsbergkreis für die Union deutliche Verluste brachte, hätten bei den Vogelsberger Bürgermeisterwahlen die Unions-Kandidaten Dietmar Krist und Stephan Paule beste Ergebnisse erzielt. 

28.10.2018
Artikelbild
CDU-Gemeindevertreter Lukas Kaufmann und der künftige Landtagsabgeordnete Michael Ruhl freuen sich über das gute CDU-Ergebnis in Wartenberg.
Michael Ruhl folgt Kurt Wiegel als Landtagsabgeordneter

weiter

10.08.2018

VOGELSBERGKREIS. Noch besser als zunächst erwartet ist die Lage bei der Hessenkasse, dem bundesweit einmaligen Entschuldungsprogramm in Höhe von rund fünf Milliarden Euro für die Landkreise sowie die Städte und Gemeinden, um ihre Kassenkreditschulden abzubauen, berichten Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel und CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl.
 

Quelle: Michael Ruhl  

10.08.2018


VOGELSBERGKREIS. Das vor einem Jahr zum Schuljahresbeginn 2017/2018 gestartete hessenweite Schülerticket läuft nach Einschätzung des CDU-Landtagskandidaten Michael Ruhl (Herbstein) sehr gut.

Quelle: Michael Ruhl  

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Wartenberg  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.10 sec.