Neuigkeiten
24.01.2018, 10:26 Uhr
Andreas Rey Kandidat im Wahlkreis Hersfeld
Ehemaliger Vorsitzender der CDU Wartenberg will in den Landtag

Archivbild: Andreas Rey (links) wurde 2007 erstmals als CDU Vorsitzender gewählt. Mit dabei waren der CDU-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Schleiter sowie Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel (rechts).
WARTENBERG / BAD HERSFELD. Der ehemalige Wartenberger Christdemokrat Andreas Rey wurde kürzlich von der Versammlung des Wahlkreises Hersfeld zum Landtagskandidaten gewählt. Er setzte sich in einer Kampfkandidatur mit 56% der Stimmen gegen seinen Mitbewerber durch. Andreas Rey war lange Jahre in der CDU Wartenberg und auf CDU-Kreisverbandsebene tätig. So war er von 2007 bis 2014 Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes und war als CDU Kreisschatzmeister sechs Jahre lang im Präsidium der Vogelsberger CDU vertreten. Bis 2014 war Andreas Rey zudem Gemeindevertreter in Wartenberg.

Seit 2016 ist der ehemalige Wartenberger Politiker Vorsitzender der CDU-Fraktion in Bad Hersfeld und führt in dieser Funktion eine Koalition in der 30.000 Einwohner zählenden Kreisstadt an. Bereits 2013 war Rey Kandidat im Hersfelder Wahlkreis, verlor jedoch damals denkbar knapp. „Ich bin mir sicher, dass Andreas Rey dieses Mal in den Landtag einziehen wird und den Wahlkreis gewinnt. Wir von der CDU Wartenberg wünschen ihm viel Erfolg bei seinem anstehenden Wahlkampf“, so Wartenbergs CDU-Chef Wolfgang Schleiter.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Wartenberg  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec.