Neuigkeiten
21.03.2021
Vielen Dank für Euer Vertrauen und Eure Stimmen. Wir sind froh und dankbar, dass wir trotz neuer politischer Mitbewerber an Zustimmung dazugewonnen haben. Auch zukünftig werden wir uns sachorientiert und konstruktiv für die Weiterentwicklung Wartenbergs einbringen. 

Das Wahlergebnis ist hier zu finden.

weiter

09.03.2021
Ortsbeirat: Mit dem CDU-Kandidatenteam Modernisierung gemeinsam forcieren
 Wir, das CDU-Kandidatenteam für den Ortsbeirat Landenhausen möchte alle Mitbürger*innen auf Ihren Modernisierungskurs mitnehmen. Gleichzeitig freuen wir uns auf eine konstruktive Sacharbeit mit dem Bürgermeister, mit den Fraktionen und allen gemeindlichen Gremien. Bekanntermaßen führt ja gelebte Einigkeit zu nachhaltigem Erfolg. Folgende Projekte sind unverzichtbare Navigationspunkte für unseren Kurs:
 
weiter

03.03.2021
Premiere: Video auf YouTube
Mitte Februar diesen Jahres verwandelte sich unsere schöne Heimatgemeinde Wartenberg mit Ihren Ortsteilen Angersbach und Landenhausen am Fuße des östlichen Vogelsberges in ein „Winter-Wonderland“ wie aus dem Bilderbuch.  Für Groß und Klein bot sich in unserer Region ein traumhaftes Naturschauspiel. Bei einem überwältigenden Spaziergang in glitzerndem Schnee und unter strahlend blauem Himmel entstand die Idee, diesen ganz besonderen Zauber in Bild und Ton festzuhalten.
weiter

29.01.2021
Starke Stunde des Vogelsberger Kreistages vor Ende der Wahlperiode
 

Vogelsbergkreis. Mit großer Mehrheit und den Stimmen der CDU-Fraktion als größter Fraktion hat der Vogelsberger Kreistag heute für einen Neubau des Kreiskrankenhauses in Alsfeld gestimmt.

 


27.01.2021
Christdemokraten beschäftigen sich mit Zukunftplanung für den Vogelsberger Hausberg
Vogelsbergkreis/Schotten. Die CDU Vogelsberg und die CDU Schotten fordern einen Masterplan für die zukünftige Entwicklung des Hoherodskopf. 

20.01.2021
Stellungnahme der Kreiskoalition aus CDU und SPD zum Kreiskrankenhaus
 

 

Vogelsbergkreis/ Alsfeld. „Für die Kreiskoalition aus CDU und SPD ist das Alsfelder Kreiskrankenhaus ein Eckpfeiler der stationären medizinischen Versorgung der Region. Bei der jetzt anstehenden Entscheidung des Kreistags darüber, ob saniert oder neu gebaut wird, ist unser oberstes Ziel daher, dass die Zukunft des Krankenhauses dauerhaft gesichert wird“, erklären die beiden Partei-Vorsitzenden Dr. Jens Mischak (CDU) und Patrick Krug (SPD) sowie die Fraktionsvorsitzenden Stephan Paule (CDU) und Matthias Weitzel (SPD) in einer gemeinsamen Erklärung.


22.12.2020
VOGELSBERGKREIS/WIESBADEN. Die konkreten Auswirkungen der Planzahlen des Kommunalen Finanzausgleiches (KFA) für das Jahr 2021 für die Kommunen im Vogelsbergkreis hat nun der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Ruhl (Herbstein) bekanntgegeben. Außer seiner Heimatstadt Herbstein, die wegen hoher Gewerbesteuereinnahmen im Berechnungszeitraum eine allerdings nun verringerte Solidaritätsumlage entrichten muss, bekommen die übrigen 18 Vogelsberggemeinden 1.733.318 Euro mehr aus dem KFA durch den Corona-Kommunalpakt. Da Herbstein wegen erhöhter Gewerbesteuereinnahmen in den Jahren 2018/19 als finanziell gut gestellt (abundant) gilt, erhält es kein Geld, sondern muss eine Umlage bezahlen, die sich allerdings durch den Kommunalpakt von 212.805 auf 184.155 Euro verringert.
Quelle: Michael Ruhl  

14.12.2020
Wartenbergs CDU positioniert sich zum geplanten Bau zweier Wohnblöcke
WARTENBERG. „Die CDU begrüßt selbstverständlich jede Form unternehmerischer Tätigkeit in unserer Gemeinde“, erklärt Heiner Bockweg, stellvertretender  Vorsitzender der CDU Wartenberg. Dennoch gibt es Situationen, in denen sorgfältige Abwägungen zwischen ökonomischen Interessen von Investoren und berechtigten Interessen von Bürgerinnen und Bürgern notwendig werden. Die Gemeinde plant den Verkauf von 3946 qm gemeindlicher Grünfläche unmittelbar am westlichen Rand  der Schule und oberhalb des Kindergartens an zwei heimische Bauherren, die dort die Errichtung einer Großimmobilie planen. 
weiter

27.09.2020 | CDU Vogelsberg
Paule folgt im Landesvorstand der CDU Hessen auf Kurt Wiegel, der nach 12 Jahren nicht mehr antrat – Bouffier gratuliert.
WILLINGEN (UPLAND)/ VOGELSBERGKREIS. In den Landesvorstand der CDU Hessen wurde auf dem 115. Parteitag in Willingen (Upland) der Alsfelder Bürgermeister und CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag des Vogelsbergkreises Stephan Paule gewählt. Er folgt damit auf Kurt Wiegel, der dem Landesvorstand 12 Jahre lang angehört hatte und der erste Vogelsberger überhaupt in diesem Gremium war.

16.09.2020
Investitionen, Ausbildung und Personalgewinnung im Fokus bei Besuch der CDU-Fraktion im Alsfelder Kreiskrankenhaus.

ALSFELD/ VOGELSBERGKREIS. Die CDU-Kreistagsfraktion besuchte das Kreiskrankenhaus in Alsfeld und informierte sich vor Ort über Finanzierung, Investitionen, Ausbildung und Personalgewinnung. Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion, betonte deshalb auch in seiner Begrüßung das besondere Interesse der Union am Alsfelder Krankenhaus, da der Vogelsbergkreis alleiniger Gesellschafter sei und von daher das Haus im besonderen Fokus der Kreispolitik stehe.

 


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Wartenberg  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.13 sec.