Neuigkeiten
31.07.2017
LAUTERBACH. Die CDU in Lauterbach hat ihren Terminkalender für die Bundestagswahl am 24. September in einer Vorstandssitzung festgelegt, wie Stadtverbandsvorsitzender Uwe Meyer mitteilt. Das Sommerfest der Christdemokraten findet am Samstag, 12. August 2017, ab 17 Uhr in und um das CDU-Büro im Habichtshof, Vogelsbergstr. 40, statt.

24.07.2017
VOGELSBERGKREIS. Im bevorstehenden Bundestagswahlkampf werden einige prominente Bundes- und Landesredner der CDU in den Vogelsbergkreis kommen und in den beiden großen Wahlkreisen die CDU-Kandidaten Bundestagsabgeordneten Prof. Dr. Helge Braun (Wahlkreis Gießen/Alsfeld) und Michael Brand (Wahlkreis Fulda/Lauterbach) unterstützen, freut sich CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak.

21.07.2017
„Kegeln mit Brand“, war das Motto einer sportlichen Diskussionsveranstaltung der Jungen Union Lauterbach mit dem heimischen Bundestagsabgeordneten Michael Brand in dieser Woche. In lockerer Atmosphäre im Gasthof „Zur Mühle“ in Rimlos standen Themen der Region und der Bundespolitik auf dem Programm. Dynamisch ging es im Anschluss weiter, indem verschiedene Teams der Lauterbacher Jungpolitiker mit dem Abgeordneten Brand um die Wette kegelten.

10.07.2017
Lauterbachs Stadthistoriker Helfenbein bei der Jungen Union zu Gast / Wie Lauterbach die Stadtrechte bekam und Wartenberg seine Burg verlor

LAUTERBACH/WARTENBERG. Die Junge Union Lauterbach durfte vor kurzem Lauterbachs Stadthistoriker Prof. Karl-August Helfenbein als ihren Gast begrüßen. Der Lauterbacher referierte vor den jungen Christdemokraten, in welchem Zusammenhang Lauterbach 1266 seine Stadtrechte bekam und Wartenberg seine Burg verlor.



07.06.2017
Mit seinen Recycling-Anlagen ist die Firma Anlagenbau Günther einer der größten Arbeitgeber in der Gemeinde Wartenberg. Sichtlich begeistert war der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Brand bei seinem gestrigen Besuch gemeinsam mit der CDU- Fraktion in Wartenberg um den Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Schleiter sowie dem CDU-Kreisvorsitzendem Dr. Jens Mischak.
weiter

25.05.2017
JU-Landesvorstandsmitglied Jens Fleck bei Junger Union zu Gast - Ortsumgehungs-Gegner haben frühzeitige Kritik verpasst

22.05.2017
Kreisparteitag mit "Altenschlirfer Erklärung"
HERBSTEIN-ALTENSCHLIRF. Die Bundestagswahl im Herbst, aktuelle Beschlüsse in der "Altenschlirfer Erklärung" sowie die Ehrung von zwei bedeutenden Vogelsbergberger Kommunalpolitikern für ihre langjährige Parteizugehörigkeit standen im Mittelpunkt des CDU-Kreisparteiparteitages am Wochenende in Altenschlirf. Der Spitzenkandidat der hessischen CDU zur Bundestagswahl, Dr. Helge Braun aus Gießen, stimmte die Delegierten und Mitglieder auf den Urnengang am 24. September ein. Die Siege der Union im Norden sowie an der Saar und der Ruhr dürften nicht dazu führen, die Wahlbemühungen langsamer anzugehen. Der Staatsminister bei Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte heraus, dass der SPD-Kanzlerkandidat Schwierigkeiten mit seiner Programmatik habe. Man wisse manchmal gar nicht, was er wolle. In der Europapolitik, die man vom ihm in Erinnerung habe, wolle er Schulden der Staaten von allen bezahlen lassen. Deshalb werde der Kanzlerkandidat der SPD auch eher in Griechenland gewählt als hierzulande. Die Union stehe mit Kanzlerin Merkel für einen klaren Kurs in den aktuell außenpolitisch schwierigen Zeiten. Finanzpolitisch sei seine Vorstellung, von Steuermehreinnahmen ein Drittel für Investitionen, ein Drittel für Steuersenkungen und ein Drittel für Altschuldenabbau zu verwenden, erklärte der hessische CDU-Spitzenkandidat.

16.05.2017

Pressemitteilung CDU- und FDP- Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt Lauterbach
LAUTERBACH. Mit der Gestaltung der „Neuen Peripherie Lauterbach“ der zukünftigen Ortsumgehung Lauterbach und Wartenberg im Zuge der B 254 Fulda-Alsfeld wird sich nach einem gemeinsamen Antrag der CDU- und FDP-Fraktionen die Lauterbacher Stadtverordnetenversammlung Ende Juni beschäftigen. Die Verwirklichung der Ortsumfahrung Lauterbach und Wartenberg werde durch das laufende Planfeststellungsverfahren vorbereitet, so die beiden Fraktionsvorsitzenden Felix Wohlfahrt (CDU) und Bernhard Wöll (FDP).

11.05.2017
VOGELSBERGKREIS. Über die durchweg guten Platzierungen ihrer Wahlkreisbewerber für die Bundestagswahl im September freutesich die Vogelsberger CDU. Prof. Dr. Helge Braun (Gießen-Alsfeld) wurden auf Platz 1, Michael Brand (Fulda-Lauterbach) auf Platz 11 und Dr. Peter Tauber (Gelnhausen-Schotten) auf Platz 5 der CDU-Landesliste vom Landesparteitag am Wochenende in Rotenburg (Fulda) bestimmt. „Besonders freuen wir uns, dass Helge Braun Spitzenkandidat der hessischen Union für die Wahl am 24. September ist“, betonte CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak bei der jüngsten Kreisvorstandssitzung im Stausee-Restaurant in Antrifttal.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Wartenberg  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec.